top of page
iStock-518718353.jpg

Unsere Kreuzflug Historie

forsen am flugzeug_edited.jpg
Trauerflor.png

WILLKOMMEN  AN BORD

FASZINIERENDE KREUZFLÜGE IM PRIVATJET.

Willkommen, willkommen an Board und willkommen in unserer Consul-Welt. Mit Consul erleben Sie die Welt auf eine besondere und exklusive Art und wahrscheinlich auch ganz anders als je zuvor. Mit uns erleben Sie Destinationen fernab der üblichen Reiserouten, sind mit Experten unterwegs und saugen unvergessliche Momente auf, von denen Sie bisher nur geträumt haben.
Bei der Planung und Durchführung unserer Kreuzflüge haben Reisekomfort, Bequemlichkeit, Sicherheit und persönliche Betreuung die höchste Priorität. Aufgrund unserer langjährigen, weltweiten Erfahrung haben unsere Kreuzflüge eine Perfektion erreicht, die höchsten Ansprüchen gerecht wird. Ich freue mich sehr, auch bald Sie an Board herzlich willkommen zu heißen und mit Ihnen die Welt zu entdecken.

Dieter Forsen


Globetrotter, ehemaliger Geschäftsführer und Inhaber

Die Pioniere des Kreuzflugs.

Gegründet wurde CONSUL Weltreisen 1985 als Spezialist für luxuriöse und komfortable Reisen in alle Welt. 1986 startete der erste Kreuzflug mit einem gecharterten Flugzeug nach Asien – damit war CONSUL Weltreisen der erste Reiseveranstalter in Europa, der diese neue Form des komfortablen Reisens in einem Privatjet anbot.

 

58 Passagiere waren damals von dieser besonderen Reise „mit einem eigenen Flugzeug“ begeistert. In den folgenden Jahren erweiterte CONSUL Weltreisen das Reiseangebot ständig; es wurden zusätzlich von unseren Mitarbeitern persönlich begleitete Komfort-Reisen in kleinen Gruppen in Linienmaschinen in Business und First Class durchgeführt. Inzwischen haben unsere Kreuzflüge einen Standard erreicht, der selbst von Mitbewerben, die in späteren Jahren die „Kreuzflug-Idee“ aufgegriffen haben, anerkannt wird.

CONSUL Weltreisen gilt heute als Trendsetter unter den Kreuzflug-Anbietern. Dieter Forsen – der „Macher“ von CONSUL Weltreisen wurde offensichtlich schon als Globetrotter geboren. Obwohl damals das Reisen noch keinen Stellenwert hatte, zog es ihn schon früh in die „große, weite Welt“. Mit 21 Jahren unternahm er die erste Expeditionsreise durch die Sahara – zu Fuß. Abenteuerliche Reisen in alle Erdteile folgten.

 

Dieter Forsen galt in der Reisebranche als „Touristisches Urgestein“, mit „allen Wassern der sieben Weltmeere gewaschen“ und immer weltweit unterwegs, um in den Reisezielen die aktuell besten Hotels zu besichtigen und natürlich die CONSUL Reisen persönlich zu begleiten. Seine Gäste schätzten seine weltweite Erfahrung und seine Hintergrund-Informationen über die jeweiligen Reiseländer. Im Augenblick gibt es 218 unabhängige sowie teilweise eigenständige Staaten auf dieser Welt. Dieter Forsen hat in seinem Leben 188 Länder davon bereist.

DSC_3538.jpg
bottom of page